Lisa in the big big World :)
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/isa1989

Gratis bloggen bei
myblog.de





Meine Woche

Im Großen und Ganzen war meine Woche nicht sehr aufregend, denn die Großeltern waren ja da und haben mir alles abgenommen.

Montag:

Heute wollte ich eigentlich die Wäsche der Jungs machen, ist ja schließlich Montag Na ja das wurde mir dann von dem Opa abgenommen, also hatte ich wieder nichts zu tun!!! Bin dann mal wieder in mein Zimmer gegangen und hab Fern gesehen

Irgendwann war mir das aber echt zu langweilig und ich habe fast um eine Aufgabe gebettelt Ich durfte dann Staub wischen und die Oma hat mich noch in die Gehimnisse des Sauber machens eingewiesen. Bin jetzt also top informiert

Und dann war auch schon wieder Abend und Gail ist nach Hause gefahren Aber zum Glück kommt sie Donnerstag Nacht wieder, denn Donnerstag Abend fahren die Großeltern nach Hause, aber die kommen dann Dienstag morgen schon wieder Oh mann, ich bin echt froh, wenn es Rick endlich besser geht und er wieder arbeiten kann

Dann haben wir noch zusammen zu Abend gegessen und danach habe ich Michael zum Training gebracht und ihn danach auch wieder abgeholt.

Danch konnte ich dann wieder gemütlich vor dem Fernseher sitzen und chillen, was ich ja wirklich selten vorkommt

Als ich dann schlafen wollte, kam David wieder in mein Zimmer und hat bei mir geschlafen

Dienstag!!!

Heute ist der letzte Ferientag für die Jungs, denn morgen gehts endlich zur Schule

Heute habe ich dann meine wäsche gemacht, weil die Waschmaschine endlich mal leer war Die Großeltern putzen hier nämlich den ganzen Tag, machen die Wäsche und Kochen!!!

Heute Nachmittag konnte ich dann endlich mal David daztu überreden mit mir rauszugehen, oh mann war ich stolz auch mich Wir sind dann Dirt Bike gefahren (natürlich immer abwechselnd) und haben rumgealbert. Nach ner halben Stunde oder so, waren wir aber beide durchgeschwitzt, weil es heir echt jeden Tag mega warm ist, und wir sind wieder ins kühle Haus gegangen!!! und haben dort noch ein bissel rumgealbert.

Abends haben wir dann wieder zusammen gegessen (das ist das Positive, dass die Großeltern hier sind, denn dan essen wir immer zusammen!) 

Danach musste ich Michael dann wieder zum Training fahren und ich bin dann selber laufen gegangen. Danach war es auch schon wieder Zeit ihn abzuholen. Ich mach das jetzt immer, weil Rick ja nicht Auto fahren kann.

Da es danach schon halb neun ist, bin ich schon ins Bett gegangen, denn morgen heißt es um 6 Uhr aufstehen!!!

Mittwoch:

Schule!!! Also um kurz vor 6 hat mein Wecker geklingelt und ich habe mich auf in den Keller gemacht, um Michael zu wecken (er hat mir gestern gesagt, dass er dort schläft, da Rick auch dort schläft) Ich ihn also geweckt und erstaunlicherweise ist er sofortr aufgestanden und hat sich fertig gemacht. Ich habe dann in der Zwischenzeit sein Frühstück zubereitet, was eigentlich heißt: Pancake am stiel auf dem Gefrierschrank holen und in die Mirowelle geben und dann noch Kakao für ihn bereitzustellen!!! Also sehr viel Arbeit.

Ich habe mich dann noch ein bissel mit ihm unterhalten und bin dann wieder ins Bett gegangen. Leider hatte ich nicht so viel Platz, denn der Kleine hat sich in meinem Bett breit gemacht

um kurz vor 7 klingelte dann der Wecker nocheinmal (ich hasse dieses Klingeln) und dann habe ich den Kleinen neben mir wachgemacht. Er ist auch sofort aufgstenden, was wahrscheinlich daran liegt, dass heute der erste Schultag ist

Ich habe ihm dann sein Frühstück gemacht und ihn dazu gebracht, sich anzuziehen, seine Zähne zu putzen und sich zu stylen

um viertel vor 8 sind wir dann raus gegangen um auf den geilen gelben Schulbus zu warten, er kam jedoch nicht und um 10 nach 8 meinte die Oma, dass ich ihn lieber zur Schule bringen soll, was ich dann auch gemacht habe

Ich bn danach wieder ins Bett gegangen und habe noch 2 1/2 Stunden geschlafen.  Dann habe ich mich auf den Weg gemacht zur Library, um noch ein paar DVDs auszuleihen, ich habe jedoch die anderen DVDs vergessen und konnte mir nur noch drei weitere ausleihen. denn man kann immer nur 7 ausleihen. Ich bin dann weiter zur Mall und habe dort ein bisschen rumgeguckt und hinterher noch zu Kroger und habe mir dort leckeres Baguette gekauft. Ich liebe es

Danach habe ich wieder rumgegammelt und daruf gewartet, dass Michael nach Hause kam, was dann auch um 3 uhr war

Um 4 kam dann endlich David nach Hause und ichhabe aus Langeweile mal wieder Blödsinn mit ihm gemacht

Um 6 gings dann wieder mit Michael zum Training und danach gabs lecker Essen (Chicken mit Äpfeln und Kartoffeln)War echt lecker

Und um 8 musste ich Michael dann wieder abholen!!!

Ich bin natürlich auch heute wieder früh ins Bett gegangen, denn ich war echt müde und natürlich kam der Kleine dann auch irgendwann wieder zu mir ins Bett

Donnerstag!

Heute Morgen war wieder genau das gleiche Speil wie gestern:   Um  Aufstehen und Michael wecken. Dann um 7 wieder David!!!

Diesmal sind David und ich ein bissel früher rausgegangen und um 10 nach acht kam dann der Bus. Zum Glück

Eigentlich wollte ich danach wieder schlafen gehen und ich lag auch schon im Bett, aber die Oma hat mich gefragt, ob ich nicht mit ihr zur Bücherei fahrn könnte, weil sie ein paar sachen für Rick ausleihen wollte. Sie das aber nicht kann, weil sie dort kein Mitglied ist. Ich also schnell dushcen gegangen und habe fast alle meine DVDs eingepackt und dann sind wir los zu rBücherei, dann zu Kroger und dann no tanken. In Indiana (dort wohnen die Großeltern) wird für die Leute getankt und deshalb kann die Oma das auch nicht. Ich hab das also für sie gemacht und es klappte auch super gut

Um 10 waren wir dann wieder zu Hause und eigentlich wollte ich dann erst noch ins Fitnesstudio, ich konnte mich aber nicht aufraffen!!!

Habe dann wieder darauf gewartet, dass der Große nach Hause kommt und dann der Kleine Diesmal hatte Michael sogar Hausaufgaben auf David jeodch nicht und er ist sofort Videogames spielen gegangen Was fürn Wunder!!!

Um kurz nach 5 habe ich Michael dann zum Training gefahren, da wir noch n Freund von ihm abholen mussten und er diesmal wieder im Central Park training hatte. Wir waren aber natürlich auch viel zu früh dort und dann saßen wir noch in meinem Auto und haben Musik gehört

Das Auto war die ganze Zeit über an, und als dann endlich der Coach kam, wollte ich das Auto starten, hab nämlich vergessen, dass das an war. Oh mann war das peinlich. Ich musste voll lachen und der Coach hat dann noch rübergerufen, ob alles in Ordnung sei und ob ich Hilfe brauche Oh mannw ar ja klar, dass mir soetwas passiert

Um 7 bin ich dann wieder losgehfaren, um ihn abzuholen. Vorher jedoch wollte ich noch zum Kroger, weil ich noch einige Sachen brauchte. Hinterher hatte ich noch ziemlich viel zeit und bin dann noch ein bisschen rumgefahren. Eigentlich wollte ich dann nach einiger Zeit umdrehen, aber leider kam es dort keine Gelegenheit und ich musste ziemlich lange geradeaus fahren Oh mann langsam wurde es brenzlig Irgendwann kam dann endlich ne Kreuzung und ich konnte wenden. Es war auch schon 5 vor 8 und ich musste mich jetzt ziemlich beeilen Kurz vor dem Ziel hat dan natürlich auch Michael angerufen und mich gefragt, wo ich denn blieb!!!

Hinterher zu Hause habe ich mir dann etwas zu essen gemacht, wiel die anderen schon vorher gegessen haben, da die Großeltern heute gefahren sind!!! un ann war es auch schon wieder Zeit fürs Bett

Freitag.

Heute war gail auch endlich wieder da Oh mann war das ruhig heute morgen, ohne die Groeltern

Nachdem David dann in den Bus ggngen ist, habe ich mich wieder schlafen gelegt und auch richtig gut geschlafen, denn diesmal lag ja keiner neben mir, der sich die ganze Ziet über bewegt

Nach dem Aufstehen, habe ich mich dann ans Saubermachen der Badezimmer gemacht, was diesmal auch ziemlich lange dauerte, sodass ich heute schon wieder nicht ins Fitness konnte

Ruck Zuck war es dann auch schon 3 und Michael kam nach Hause. Diesmal hatte er Dutsch Hausaufgaben auf Das ist so süß, wenn er Deutsch spricht!!! Er musste Vokabeln rausschreiben, auf Deutsch und Englisch, denn wahrscheinlich haben die in zwei Wochen ein Test. bei einigen Vokabeln, wusste er jedoch nicht was das heißt, oder wie das ausgprochen wird und ich habe ihm natürlich tatkräftig geholfen

Und ann kam auch schon david wieder, er hatte wieder keine Hausaufgaben auf, was fürn Glück!!!

Diesmal musste ich dann Michael um 5 zum Training bringen und Gail hat ihn dann um 7 wieder abgeholt. Ich habe mich nämlich heute mit Susana und Mariana in Flrence beim Kino getroffe, was ganz seltenes Diesmal habe ich Post Grad geguckt, also der war echt gut

Danach sind wir dann weiter nach Newport gefahren und sort sind wir erst ein bissel spazieren gegangen. Es hat dort auch vor der geilen Skyline eine Bnd gespielt, war echt richtig cool und danach sind wir in eine Spielehalle gegangen und haben ein paar Videogames gespielt. Das war echt cool, da werde ich auf jeden Fall nocheinmal hingehen

Um 12 war ich dann wieder zu Hause und als ich gerade eingschlafen bin, habe ich wieder Besuch von David bekommen

So das war meine aufregende Woche

22.8.09 12:02
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung