Lisa in the big big World :)
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/isa1989

Gratis bloggen bei
myblog.de





Meine erste Woche ohne Carla!

Eigentlich wollte ich heute morgen früh aufstehen um einkaufen zu gehen.

Ich hab jedoch ein bisschen verschlafen und als ich dann um halb 9 aufgestanden bin, habe ich gehört, dass David auch schon wach war. Das hat mir dann natürlich ein Strich durch die Rechnung gemacht

Letztendlich war das jedoch Glück, dennn so gegen 9 / halb 10 hat es an der Tür geklingelt und zwei Männer standen davor. Da ich die nicht so wirklich verstanden habe, hab ich David zu Hilfe gerufen Und es stellte sich heraus, dass die beiden Böden und Treppen und sowas machen und unsere Treppen und den Boden auch Ich dachte erst, dass ich das gar nicht wusste (Hinterher ist mir eingefallen, dass Michael mir das Freitag gesagt hat ) So war das richtig gut, dass ich nicht zum Einkaufen fahren konnte, denn sonst wären die gar nicht reingekommen

Das Haus sieht jetzt aus.... Die haben den schönen, flauschigen Teppich von der Treppe und von dem oberenb Flur weggemacht.  Boah das war vielleicht ein Krach und wir waren auch für einige Stunden in unseren Zimmern "eingesperrt".

Insgesamt war es ein sehr langweiliger Tag. Eigentlich hatte ich vor die Wäsche der Jungs zu machen, was aber aufgrund der Arbeiten im Haus nicht ging. Ich hoffe dass das morgen klappt

Um 4 Uhr haben die dann endlich Feierabend gemacht und es wurde wieder ruhig im Haus.

Dann endlich um viertel vor 6 kam Michael in mein Zimmer. Er musste nämlich zu seinem Training und ich hatte endlich etwas zu tun, nämlich zu fahren

Danach hab ich für David essen gemacht. Was für ein Wunder er wollte Mac and Cheese Für mich ist das eindeutig zu viel cheese, deshalb mach ich da immer noch Tomatenketchup drauf

Kurz darauf kam Rick auch schon nach Hause und ich hab ihn dann erstmal gefragt ob es ihm etwas ausmachst, dass ich mal einkaufen gehe, damit ich mit meine sachen, die ich mag, aussuchen kann. Er meinte nur It´s fine

Ich bin dann also einkaufen gefahren, war ne dreiviertel Stunde im Kroger und hab ein paar leckere Sachen für mich gekauft

Vorher war ich noch in der library und hab noch zwei Bücher und zwei DVDs ausgeliehen

Als ich dann nach Hause kam, hab ich mir überlegt laufen zu gehen Also bin ich wieder joggen und spazieren gegangen

Michael hat mir später erzählt, dass das so ca. 3 Meilen sind. Ich würde mal wieder sagen, ich bin sehr sportlich

Jetzt bin ich mega kaputt, und liegim Bett und telefoniere

Bis morgen dann!!!

27.7.09 22:04
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung