Lisa in the big big World :)
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/isa1989

Gratis bloggen bei
myblog.de





Carlas Leaving

Heute ist Carla wieder nach Hause gefahren.

Zunächst hat sie mir aber noch ein paar Wege ausgedruckt und mir ein paar Tipps im Umgang mit den Jungs gegeben

Um 12 Uhr kam dann Rick nach Hause und wir haben Carla zum Flughafen gebracht. Ich muss schon sagen, ein paar Tränchen musste ich doch verdrücken. War schon irgendwie traurig!!!

Jetzt bin ich also ganz auf mich gestellt und immer alleine mit den Jungs Aber geht schon

Als wir dann wieder zu Hause waren sind die Jungs sofort vor den Computer gegangen. sehr ungewöhnlich

Aber irgendwann war mir richtig langweilig und ich hab David ne dreiviertel Stunde lang genervt, irgendetwas mit mir zu machen Michael und ich hab es auch dann geschafft, dass David mit mir rausgeht. Dort haben wir mit Wasserpistolen rumgespielt Michael kam auch irgendwann dazu und ich wurde klitschnass Ich bin dann auch erstmal in der Garage ausgerutscht und lag dann auf einmal auf dem Boden war schon lustig.

Später hab ich dann noch n backmischung gemacht. Wir hatten leider nicht mehr soviel zu Hause, sonst hätte ich n richtigen Kuchen gebacken Na ja Montag werd ich erstmal einkaufen gehen

Abends bin ich dann zum ersten mal mit dem großen Auto gefahren!!! Ich hab Michael zum Training gefahren. Eigentlich wollte Rick mitkommen. Aber er kam nicht pünktlich und schließlich musste Michael pünktlich sein. Ich also alleine mit ihm dahin Klappte richtig gut!!!!

Hinterher als Rick wieder da war wollte er nocheinmal mit mir üben. Zum Glück, denn eigentlich hätte ich tanken müssen, aber er hat das für mich übernommen

Als wir wieder zu Hause waren musste ich mich schnell fertig machen, denn ich hab mich mit Mariana und zwei Typen beim Kino getroffen. Schon wieder Kino Diesmal hab ich The ugly Truth geguckt. Also de Film ist echt richtig gut. Voll zum empfehlen!!!!

Dann auf dem nach Hause Weg fuhr das Auto kurz vor meinem Ziel plötzlich nicht mehr weiter, als ich an einem Stoppschild stehen blieb. Ich hab dann erstmal das Auto aus, an, wieder aus und dann nocheinmal angemacht und dann fuhr der Wagen auch wieder. Ich hab das dann Rick erzählt und als er damit fuhr, war alles ok War ja irgendwie klar. Nur meinet er, dass ich damit morgen lieber nicht fahren soll, er will sich das morgen nocheinmal angucken. Na toll, denn eigentlich wollte ich morgen zu Nadine fahren, denn das Au Pair Treffen ist bei ihr in der Nähe und dann würde ich den Weg schonmal kennen. Na ja kann man ja nichts daran ändern Ich hoffe, dass das aber nicht so schlimm ist und ich damit wieder schnell fahren kann, denn irgendwie ist das große Auto schon cool

So jetzt lieg ich mit dem kleinen in meinem Bett und guck irgendeine komische Serie mit ihm

So, see you

24.7.09 22:18
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung